Virtueller Fachtag des FID Musikwissenschaft am 25. November 2020

Die Bayerische Staatsbibliothek (BSB) und die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) informieren auf einem virtuellen Fachtag über ausgewählte Angebote, Services und Dienstleistungen im Rahmen von musiconn, dem Fachinformationsdienst (FID) Musikwissenschaft.

Die Veranstaltung richtet sich an die Fachreferent*innen aus dem Bereich Musikwissenschaft, Musikbibliothekar*innen sowie generell an Interessierte aus Forschung, Lehre und Studium. Der Fachtag findet in Kooperation mit dem Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e. V. (VDB) statt. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Wir bitten Sie bis zum 15. November 2020 um eine Anmeldung.

Anmeldung zur Tagung

Durch Ihre Anmeldung erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden. Der Fachtag wird durch die Konferenzsoftware „Adobe Connect” angeboten, die uns vom Deutschen Forschungsnetz über DFNconf zur Verfügung gestellt wird. Beachten Sie bitte hierzu die Datenschutzhinweise zum Dienst DFNconf.

Flyer zum Download

 

PROGRAMM

 

10:00-11:15 Uhr

 

Begrüßung

Jürgen Diet (musiconn Projektkoordinator, BSB)

Dr. Jana Madlen Schütte (Mitglied der VDB-Kommission für Fachreferatsarbeit)

 

musiconn.search

Die Suche in der musiconn Metadatenbank mit mehr als 6,5 Millionen Titeln

Paul Zimmermann (BSB)

 

FID-Lizenzen

Welche Lizenzen bietet der FID Musikwissenschaft? Wie kann ich mich für die Angebote registrieren?

Paul Zimmermann (BSB)

 

RISM-OPAC

Der zentrale Onlinekatalog für Musikquellen weltweit

Bernhard Lutz (BSB)

 

Webarchivierung von Internetressourcen

Das virtuelle Langzeitgedächtnis des FID

Paul Zimmermann (BSB)

 

11:30-12:45 Uhr

 

musiconn.scoresearch

Melodiesuche durch optische Notenerkennung

Stefanie Pohl (BSB)

 

musiconn.kontrovers

Der Blog aus Forschung und Wissenschaft

Sebastian Bolz (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Dr. Moritz Kelber (Universität Bern)

 

musiconn.performance

Die neue Datenbank zu musikalischen Aufführungsereignissen

Dr. Andrea Hammes (SLUB)

 

Open Access & musiconn.publish

Publizieren im FID Musikwissenschaft

Dr. Andrea Hammes (SLUB)

Bildnachweise