Community

Die Rubrik „Community“ umfasst Belange der musikwissenschaftlichen Fachwelt.

In der Institutsdatenbank erhalten Sie eine Übersicht der musikwissenschaftlichen Institutionen mit Schwerpunkt auf den deutschsprachigen Raum. Einen weiteren Überblick über wissenschaftliche Bibliotheken, Archive und Forschungsinstitute erhalten Sie auf der Website des Deutschen Musikinformationszentrums (MIZ).

Die Expert*innendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftler*innen bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind.

Die  Dissertationsmeldestelle (dms) erfasst und koordiniert die in Österreich, der Schweiz und der Bundesrepublik Deutschland durchgeführten musikwissenschaftlichen Dissertations- und Habilitationsvorhaben. Meldungen aus anderen europäischen Ländern liegen vereinzelt vor. Darüber hinaus werden seit 1998 auch Doktorarbeiten, die im Bereich der Musikpädagogik entstehen, in die Datei aufgenommen. Seit 2017 gibt es außerdem die Möglichkeit, Abstracts zu den Dissertationsprojekten einzureichen, die zusätzliche Informationen über die Inhalte der Arbeiten bereitstellen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bieten wir Ihnen in Kooperation mit der Gesellschaft für Musikforschung (GfM) den neuen Bereich Digitale Lehre in der Musikwissenschaft an. Sie finden hier nicht nur Hinweise auf spezielle Verlagskonditionen während der Pandemie, sondern auch einen Überblick über digitale Lehr- und Lerninhalte sowie wichtige Plattformen und Tools für ein kollaboratives Arbeiten.

Bildnachweise

Institutsdatenbank © panthermedia.net / Epitavi Dissertationsmeldestelle © panthermedia.net / belchonock Expertendatenbank © panthermedia.net / Wavebreakmedia